Code "KSWC18" >> 30 min vor bis 45 min nach jedem WM-Spiel -25% auf die spielenden Artikel
WM-DEAL: -25% vor, während und nach jedem Spiel

20. Sprungkraft

Sprungkraftentwicklung


Explosivkraft + Maximalkraft = ?


Es ist kein "Wunder“ oder eine  „besondere genetische Veranlagung“, vielmehr ist es hartes und zielgerichtetes Training, um zu erreichen was einen Freizeitsportler von einem ambitionierten Athleten trennt.

Die Rede ist von Sprungkraft und deren Entwicklung.

Wie schaffe ich es die Anziehungskraft, welche Mutter Erde auf mich ausübt, um mich auf dem sicheren Boden zu behalten, zu überwinden und mich in "höhere Ebenen" zu begeben?

Die Explosivkraft und die Maximalkraft sind hierbei ein wichtiger Bestandteile und damit grundlegend für die Fähigkeit, die verfügbare Kraft sportspezifisch optimal und schnellstmöglich einsetzen zu können.
 
Von der Rückansicht gesehen, zieht der Gesäßmuskel über dein Hüftgelenk.  Etwas weiter unten und vorne, zieht über dein Kniegelenk der vordere Oberschenkelmuskel. Und im Erdgeschoss des Körpers, zieht über
das Sprunggelenk die Wadenmuskulatur.

kurz:

„Die Streckerkette“

Dieses Zusammenspiel der verschiedensten  Muskeln benötigst du, um dich und deinen Körper, durch aktive Streckung,  gegen die Anziehungskraft behaupten zu können.

Wie du am besten trainierst?

Hier das Video…

Viel Spaß beim Trainieren.

Lukas Hollerer

Physiotherapeut

dieSportpraxis
Waidhausenstr. 13/Top2
A-1140 Wien

Karl-Metz Gasse 4

A-3430 Tulln