Code "KSWC18" >> 30 min vor bis 45 min nach jedem WM-Spiel -25% auf die spielenden Artikel
WM-DEAL: -25% vor, während und nach jedem Spiel

11. Kombinationsübung

Übung

Organistaion

a) Positionierung eines Stangenvierecks von 3x3 Meter

b) 3-4 Torhüter positionieren sich, abhängig von der
    Gruppe, je ein Torhüter links bzw. rechts vom Viereck.

c) 1 oder 2 Torhüter positionieren sich im Viereck, immer
    dem äußeren Torhüter gegenüber mit einem oder zwei Bällen

 1. Übung

 

Ausgangsstellung



a) Pos1 schießt den Ball Richtung Pos2, Torhüter

    auf Pos2 fängt diesen mittels Korbgriff.

 

 


b) Torhüter auf Pos2 rollt den Ball wieder auf

    Pos1 zurück und positioniert sich auf Pos2a
    
    in offener Stellung.

 

c) Torhüter auf Pos1a spielt den Ball flach auf Pos2a.

d) Torhüter auf Pos2a spielt den Ball flach auf Pos3.

e) Übung beginnt anschl. von Neuem nur seitenverkehrt.

2. Übung

 

Ausgangsposition mit 4 Torhütern

 

a) Die Übung beginnt zeitgleich.


b) Pos1 wirft eine Flanke Richtung Pos2. Torwart auf Pos2

    versucht, diese am höchsten Punkt zu fangen.

c) Pos3 bekommt einen Schuss von Pos4 mittels Korbgriff zu fangen.


d) Nachdem die Torhüter den Ball auf Positionen 2 und 3 gefangen

    haben, rollen diese den Ball zu ihrem Gegenüber auf Pos1a
 
    und Pos4a zurück.


e) Anschließend positionieren sich die Beiden in offener Stellung
    auf Pos2a und Pos3a.

f) Pos1a spielt den Ball auf Pos2a, der den Ball flach auf Pos4a

    spielt, der gleiche Ablauf ist bei den anderen zwei Torhütern.

g) Anschließend beginnt die Übung von Neuem.

3. Übung

a) Die Übungsabfolge ist dieselbe, nur wird auf der Pos2
    der Ball einmal links hoch und einmal rechts hoch geworfen.
    Der Torhüter muss einmal mit dem linken Bein abspringen
    und einmal mit dem rechten Bein.

b) Auf Pos3 bekommt der Torwart einen flachen Schuss auf
    die rechte Seite, rollt den Ball zurück, positioniert
    sich neu und bekommt den Ball anschl. auf die andere Seite.

c) Anschließend ist der Übungsablauf ident mit den vorausgegangenen
    Übungen.

 

Hilfsmittel für diese Übung: